Polizeigewalt gegen Anti-AfD-Demonstranten – Hilfe für Rechtsextremisten?

Vergangenen Samstag in Braunschweig setzt die Polizei Hunde und Pfefferspray gegen linke Anti-AfD-Demonstranten ein. Beim Sturm rechstextremer Corona-Leugner auf den Reichstag zwei Wochen zuvor steht die Polizei stattdessen Spalier und überlasst vier Beamten die Verteidigung des deutschen Parlaments. Das zeigt: Die Schonung von Rechtsextremen und die aggressive Eskalation gegen Linke betreibt die Polizei mit einer Mischung aus Unvermögen und Bewusstsein. Ein Kommentar

Polizeigewalt gegen Anti-AfD-Demonstranten – Hilfe für Rechtsextremisten? weiterlesen