Immanuel Kant war ein Rassist.

Aufklärung. Vernunft. Rationales Denken. Immanuel Kant (1724-1804) gilt als der bekannteste und einflussreichste Philosoph der Neuzeit. Wenn über die größten deutschen Dichter und Denker geredet wird, ist sein Name nicht weit. Vor allem Kants Werke, wie die „Kritik der reinen Vernunft“, sind noch immer Standardlektüre in der Philosophie, der Politikwissenschaft und auch im Deutschunterricht. Immanuel Kant war ein Rassist. weiterlesen

Advertisements

Weltreisender mit mehr Frauen als Casanova: Fürst Pückler-Muskau

Er hatte wohl mehr Frauen als Casanova, beschäftigte rund 200 Arbeiter für seine Landschaftsgärten und war der extravaganteste Lebemann in ganz Preußen. Seine Reiseberichte aus aller Welt verkauften sich zu Lebzeiten ähnlich oft wie die Werke von Johann Wolfgang von Goethe, der ihn bewunderte. Trotzdem kennt man Hermann von Pückler-Muskau heute nur noch wegen der nach ihm benannten Eiszubereitung. Doch er war ein außergewöhnlicher Edelmann. Weltreisender mit mehr Frauen als Casanova: Fürst Pückler-Muskau weiterlesen